Ansprechpartner

  • Alle
  • Kundenbetreuung
  • Auszubildende
  • Betrieb
  • Vertrieb / Service
  • Verwaltung
  • Technik
  • Administration
  • Marketing
  • Geschäftsführung

Alexander Mach

Betriebsleiter

Julia Goldschrafe

Kundenbetreuung / Innendienst

Malin Storch-Koca

Kundenbetreuung

Jacqueline Notter

Assistenz der Geschäftsführung

Maxima Nordmann

Auszubildende

Ingo Schumacher

Verwaltung EDV

Bernd Ostermann

Technischer Leiter

Leon Serdynski

Technik

Sinan Gündogan

Stellv. Technischer Leiter

Yvonne Kaiser

Verwaltung & Lohnbuchhaltung

Claudia Hegebarth

Teamleitung

Daniela Dörband

Teamleitung

Oliver Genze

Auszubildender

Amy

Petfluenca

Moritz Stich

Geschäftsführung

Team

Alexander Mach


Betriebsleiter

Alexander Mach

Alex alias Ali steht auf zerrissene Jeans und füllt seinen Magen am liebsten mit einem Tomahawk vom Rind, medium/rare gegrillt, dazu frischgegrilltes Gemüse. Seine Lebensweisheit: Lerne aus deinen Fehlern und schaue nach vorn! Als Kind hatte er noch eine gewisse Abneigung Waschtagen gegenüber, verrät er uns. Auf seinem Kinderfoto sehen wir die Panik in seinen Augen, denn es wurde mal wieder Zeit. Heute ist für Ihn jeder Tag ein Waschtag und als unser Betriebsleiter meistert er diese mit Bravour.

Daniela Dörband


Teamleitung

Daniela Dörband

Dana ist durch und durch ein Familienmensch und eine selbstbewusste Jeansträgerin. Als Widder kann Sie sich nicht nur hervorragend durchsetzen, sondern packt auch tatkräftig mit an und verliert dabei nie Ihr strahlendes Lächeln. Ihre Lebensweisheit „Respekt ist kein Privileg, sondern die einfachste Form mit Menschen umzugehen“ macht Sie zu einer geschätzten Teamleiterin. Das Kinderfoto entstand während Ihrer Schulzeit in der ersten Klasse.

Claudia Hegebarth


Teamleitung

Claudia Hegebarth

Claudia kuschelt sich gerne in Ihre Wolldecke. Charakteristisch für Ihr Sternzeichen Steinbock sind Ihre Hartnäckigkeit, Ihre ausdauernde Belastbarkeit und Ihr Verantwortungsbewusstsein. Dabei bleibt Sie aber Ihrer geselligen Partyseele treu, denn schon Konfuzius sagte: Wer viel trinkt, stirbt zwar früher, hat aber dafür im Leben doppelt sie Viel Spaß, zitiert Sie uns kurzerhand. Auf Ihrem augenscheinlich braven Konfirmationsbild kann man schon erahnen, dass da noch eine wilde Seite in Ihr steckt.

Julia Goldschrafe


Kundenbetreuung / Innendienst

Julia Goldschrafe

Julia oder auch liebevoll Jule genannt befriedigt ihre Kreative Ader regelmäßig auf Pinterest. Ihre Lieblingsjeansjacke unterstreicht Ihre Lässigkeit. Aber Sie kann auch anders, denn als Skorpion ist Sie nicht nur unglaublich belastbar, sondern stellt Sich den Dingen mutig und furchtlos. Den Blödsinn im Kopf hat Sie allerdings Ihrem Bruder zu verdanken, wie man auf dem Kinderfoto sieht.

Ingo Schumacher


Verwaltung EDV

Ingo Schumacher

Ist das nicht sein Bewerbungsfoto gewesen und/oder doch ein Foto aus seiner Kindheit? Zu Ingo: Er macht morgens als erstes den Wecker aus, bevor er sich dann umdreht und weiterschläft und irgendwann feststellt, dass er schon längst hätte aufstehen müssen! Seine kuschelige Bettdecke macht es ihm dabei, vor allem im Winter, nicht leichter. Typisch als Krebs ist er immer hilfsbereit und sehr verständnisvoll. Gerade als unser EDV-Guru machen sich diese Stärken unbezahlbar. Ingo sagt: „Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln: erstens durch Nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“ Oder war es doch Konfuzius?

Bernd Ostermann


Technischer Leiter

Bernd Ostermann

Bernd´s Tag startet grundsätzliche erstmal mit einer schönen heißen Tasse Kaffee, ohne die geht nichts. Zu Mittag darf’s dann auch schon mal schön deftig werden – seine Leibspeise – Sauerbraten, Knödel und Rotkohl. Und wenn es dann doch mal Pommes gibt dann stellt sich nicht die Frage ob rot oder weiß, sondern Hauptsache mit Currywurst. Aber nicht alles dreht sich bei Bernd ums Essen, denn als Technischer Leiter sorgt er sich rührend um unsere Waschstraße. Sein Kinderfoto spricht Bände, sein Kommentar dazu: Es ist leichter das Buch zu behalten, als dass was drinnen steht.

Sinan Gündogan


Stellv. Technischer Leiter

Sinan Gündogan

Auch Sinan gehört der Jogginhosengang an. Ganz wie sein Sternzeichen Zwilling liebt er die Abwechslung, steht nie still und wickelt mit seinem Charme seine Mitmenschen um den Finger. Er und sein Auto sind unzertrennlich, denn ohne kann er nicht. Seine Lebensweisheit: Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war. Apropos Damals, das Kindefoto entstand in der Schulzeit für die Theater AG.

Leon Serdynski


Technik

Leon Serdynski

Kapuzenpullover sind bei Leon ein absolutes Muss, ohne die kann er das Haus auf gar keinen Fall verlassen. In seiner Freizeit schaut er sich gerne Autovideos auf YouTube an. Auf die Frage, was seine Leibspeise ist, kann er dies eindeutig mit Pizza beantworten. Wie man schon auf dem Kinderfoto erkennt, war Leon schon immer ein sehr fröhlicher Mensch und ist gerne am Lachen. Daher benutzt er auch am liebsten den tränenlachenden Emoji. Als Sternzeichen Zwillinge steckt er jeden mit seiner guten Laune an. Das Kinderfoto entstand, als Leon an seiner Werkbank spielte.

Yvonne Kaiser


Verwaltung & Lohnbuchhaltung

Yvonne Kaiser

Auch unsere Yvonne macht sich morgens als erstes einen Kaffee und schlüpft dann in ihre Lieblingsjeans. Und wenn es nach Ihrem Glückskeksspruch geht, läuft Sie noch dreimal durch ihr eigenes Haus, bevor sie sich daran macht, die Welt zu verändern. Ihr Lieblingsspruch von Konfuzius: „Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ Zu Ihrem Glück gehört definitiv Pfefferminz- und Schokoeis mit Schokoladensoße, aber ob sie das wohl auch teilen würde? J Ihr Kinderfoto entstand bei einem der wöchentlichen Sonntagsausflüge, die Ihr Onkel mit ihr und ihrer Schwester immer unternommen hat.

Jacqueline Notter


Assistenz der Geschäftsführung

Jacqueline Notter

Jacqueline aka Jacky ist ein absoluter Serienjunkie, Jogginghosenfan und Hundemensch. Auf die Fragen „Welcher Superheld wärst du und was ist deine Leibspeise?“ ist ihre Antwort ganz klar „Hulk und Tiramisu!“. Auch sie kennt Konfuzius und sagt: Man muss erst von der falschen Seite der Dose trinken, um zu wissen, welche die richtige ist. Als Weltenbürgerin hat Sie schon früh das Reisefieber gepackt, auf Ihrem Kinderfoto sehen wir sie bei ihrem ersten Strandurlaub auf Fuerteventura.

Malin Storch-Koca


Kundenbetreuung

Malin Storch-Koca

Malin – die im Freundes- und Familienkreis auch Traumischlumpf oder Storchi genannt wird, startet ihren Tag direkt mit dem Einschalten des Radios. Die Musik hilft ihr schwungvoll aus dem Bett zukommen. Sobald Sie die Wohnung verlässt, landen auch schon die Kopfhörer in ihrem Ohr, die immer dabei sein müssen. Als Widder hat sie es gerne abenteuerlustig, ehrlich & fröhlich. Eine Lebensweisheit, die Malin immer motiviert: „Wenn es am Ende noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“ Besonders glücklich ist sie an den Weihnachtsfeiertagen, wenn ihre Oma ihr Lieblingsessen Rinderrouladen mit Rotkohl und Klößen serviert. Ein Eis zum Nachtisch geht auch immer! Dann bekommt Malin ein Strahlen im Gesicht, wie auf dem Kinderfoto mit ihrer Mama.

Maxima Nordmann


Auszubildende

Maxima Nordmann

Schöne, gemütliche Bettwäsche macht Maxima froh. Da sie stets ein fröhlicher Mensch ist, liegt es nahe, dass der „tränenlachende“ Emoji derjenige ist, den sie am häufigsten nutzt. Mit der Spotify-App befriedigt sie ihre größte Leidenschaft, nämlich das Musik hören. Sie lebt dabei nach dem Motto: „Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst. Und wenn du glücklich sein willst, dann genieße den Moment‘‘. Das Kinderfoto entstand während ihr Zeit im Kindergarten.

Oliver Genze


Auszubildender

Oliver Genze

Oliver oder meistens auch Olie genannt verbringt die meiste Zeit Online, alleine oder mit seinen Freunden. Sollte es kein Internet geben, wüsste er nichts zu unternehmen. Wie sein Sternzeichen Waage versucht er immer das Gleichgewicht zu behalten. Sollte Ihm langweilig werden unterbindet er dies mit YouTube, seiner meist genutzten App. Sein Motto: „lebe das Leben jetzt und lerne aus deinen Fehlern“. Auf dem Kinderfoto ist der Grillmeister „himself“ zu sehen.

Amy


Petfluenca

Amy

Das Leben als Petfluencer kann manchmal ganz schön stressig sein. Den nötigen Ausgleich holt Office-Dog Amy sich beim Ball- oder Frissbeespielen. Wenn es ums Essen geht, ist Amy nicht wählerisch… typischer Labrador eben. Klicker- und Schnüffeltraining gehören zu ihren liebsten Schulfächern. Amy ein Hund für alle Fälle, wie ihr Vorbild „Disneys Bolt“. Sie dankt ihrem treuen Begleiter „Stofftierfrosch“, der Sie schon von klein auf unterstütze und zu unserem Superdog heranwachsen lies. Checkt den Hashtag #amysuperdog !

Moritz Stich


Geschäftsführung

Moritz Stich

Moritz‘ Lieblingsschulfächer waren Mathe und Sport. Sportlichkeit zieht sich auch durch seinen Kleidungsstil, denn er trägt am liebsten gemütliche Hoodies. Zu einer gut gekochten Spaghetti Bolognese kann er nicht nein sagen! So wie Konfuzius ist auch er der Meinung, dass man erst erwachsen ist, wenn man weiß, wie eine Waschmaschine funktioniert. Das Kinderfoto ist bei seiner Oma entstanden, wo er gemeinsam mit seiner Schwester Fasching gefeiert hat.